Weltrekord Nr.3 -Live im TV-

Drei Jahre nach meinen ersten beiden Weltrekorden war es Ende August an der Zeit! Mir wurde die Chance gegeben, in der ARD Live-Show “Immer wieder sonntags”, meinen dritten Weltrekordversuch anzugehen. “Die meisten Fahrradsprünge in einer Minute über liegende Personen” sollten es werden. Mit der Vorgabe von 30 Sprüngen war die Latte sehr hoch gehängt. Für eine übersprungene Person zwei Sekunden Zeit – nicht gerade viel. Wie bereits mein zweiter Weltrekordversuch fand auch dieser im Europapark in Rust statt. Nun allerdings Live vor 2.500 Menschen im Publikum und 1,7 Mio. Zuschauern am Fernseher. Die Proben verliefen jedoch vielversprechend…
Weltrekord 1 BikeshowAm Tag drauf galt es nun – alles musste passen. Dann, 10 Minuten vor meinem Rekordversuch, ein Defekt – das Hinterrad drehte sich nicht mehr. Was war passiert? Eine Speiche war gebrochen. Nun brach Hektik aus. Mit einem Speichenschlüssel versuchte ich das Rad irgendwie wieder zum Drehen zu bekommen. Als die Redaktion dann sagte: „noch zwei Minuten“ musste es einfach gehen. Noch mit Speichenschlüssel hinter die Bühne und los ging es – bereits jetzt völlig verschwitzt ;)

Weltrekord 3 Bikeshow

Zusammen mit Olaf Kuchenbecker vom Rekordinstitut für Deutschland ging es auf die Bühne zu Moderator Stefan Mroos. Über ihn und vier durchtrainierten Athleten sollte ich springen. Nach 31 Sprüngen stoppte die Uhr. Weltrekord Nummer 3. geschafft!

Weltrekord 2 Bikeshow

Mit der Vorgeschichte und der natürlichen Angespanntheit in einer Live-Sendung kann ich mit dem Ergebnis sehr gut leben. Ich freue mich wirklich extrem über Rekord Nummer 3. und denke tatsächlich bereits über weitere nach… Ich halte euch auf dem Laufenden!

Cheers Max

  • Tägliche NEWS
    Täglich neue NEWS über Max könnt ihr jederzeit über seine Facebook-Fanpage abrufen!
  • Social Media